Ausbildungsplatzinitiative des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks

Aktuell: 215 verfügbare Ausbildungsplätze
Startseite Sitemap Kontakt

Bewerberbereich
Unternehmensbereich

Das Vorstellungsgespräch

 

Die häufigsten Fragen, die Dir in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden können, und wie Du Dich darauf vorbereiten kannst.


"Erzählen Sie mir etwas über sich selbst"
Deinen Gesprächspartner interessiert, wie gut Du Dich für den angebotenen Ausbildungsplatz eignest. Leg Dir vor dem Gespräch einige überzeugende Antworten zurecht. Dann vermeidest Du, etwas Wichtiges zu vergessen.

 

"Wie sieht Ihr Traumjob aus?"
Das geht natürlich weit über die Ausbildung hinaus. Dein Gesprächspartner will von Dir wissen, wie Du Dir Deine Zukunft vorstellst, damit er einschätzen kann, wie motiviert Du z.B. bist.

Antworte am Besten kurz und präzise. Versuche die Frage umzukehren, indem Du Dein Gegenüber bittest, den Ausbildungsplatz, um den Du Dich bewirbst, näher zu beschreiben.

 

"Wo glauben Sie in 5 Jahren zu stehen?"
Dies ist Deine Chance, Ambitionen zu zeigen - allerdings auch vorsichtig und realistisch. Eine passende Antwort könnte etwa lauten: "Ich hoffe später auf einen herausfordernden Job, bei dem ich mich beruflich und persönlich weiterentwickeln kann." 

Auf komische Fragen kannst Du auch komische Antworten geben.

 

"Haben Sie irgendwelche Fragen?"
Hier hast Du Gelegenheit, mehr Fragen über den Ausbildungsplatz und das Unternehmen zu stellen. Du kannst eine persönliche Beziehung zu den Gesprächspartnern herstellen und sie fragen, wie zufrieden Sie mit anderen Auszubildenden sind. Ein guter Abschluss ist es, die Gesprächspartner um ihre Visitenkarten zu bitten, mit dem Hinweis, dass wahrscheinlich noch weitere Fragen auftauchen würden. Durch einen späteren Rückruf bringst Du Dich ins Gedächtnis und bestätigst, dass Du an dem Ausbildungsplatz wirklich interessiert bist.

 



Top Links

 

Arbeitsagentur

Der neue internetauftritt des "Arbeitsamtes"

 

www.praktikum.de

Vermittlungsportal

 

Wischen ist Macht!

Aus-und Weiterbildung
im Gebäudereiniger-Handwerk.


2004 | BIV des Gebäudereiniger-Handwerks
Impressum Disclaimer